Unternehmen

Die German Paper Solutions (kurz GPS) ist eine hundertprozentige Tochter der Erfurt & Sohn KG. Die Papiermacherei hat Tradition an der Wupper, so entstehen hier seit 1827 vielfältige Spezialpapiere. Als ein familiengeführtes Unternehmen in 8. Generation denken und handeln wir sehr langfristig und nachhaltig. Kontinuierliche Investitionen in Mensch und Maschine machen die GPS zu einem der führenden Hersteller von Spezialpapieren und Vliesen. Ökologisches Denken, langfristige Kundenbeziehungen und die Bereitschaft, „Neuem“ positiv gegenüber zu stehen, machen die GPS zu dem, was sie heute ist.

Als Unternehmen der Erfurt-Gruppe gehört der verantwortungsvolle Umgang mit unserer Umwelt und den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen fest zu unserer Firmenphilosophie. Alle Informationen zum Thema Nachhaltigkeit bei Erfurt erhalten Sie hier.

Siegel & Zertifikate

din_en_iso_9001
din_en_iso_14001
din_en_iso_50001
epd_150x150
oeko_tex_150x150
papiermacher_150x150
made_in_german_150x150
 

Unsere Entwicklung seit 1827 bis heute

1827 - 1843Handgeschöpfte Filterpappe, Druckpapiere
1844Installation der ersten Papiermaschine
1864Rauhfaser als Schaufenster-Dekopapier
1885Verfeinerte Tapetenroh-, Velours- und Ingrainpapiere
1914Notgeldpapiere, Lebensmittelkartenpapiere
1917Einstieg Tapetenproduktion, Übernahme Wenzel & Brüninghaus
1972Anaglypta/Novaboss Prägetapeten
1993Einbau Yankee-Zylinder
1995Vliesfaser und Variovlies
1997Modernisierung der Abwasserreinigungsanlage
2012Einführung Substratpapiere
ECO-Vliese
2016Einführung vorpigmentierter Vliese (V-Vlies)
Variovlies Aqua
2017Einführung Substratpapiere PRO
2018Variovlies F 170 „wie handgeschöpft“
Erweiterung Papiermaschine Phase 1/2
Kraftwerksmodernisierung - Umstellung auf 100% Gasbetrieb
2019Beschichtungsvliese
Erweiterung Papiermaschine Phase 2/2
2020Einführung GIGA-Rolle - Tapetenrollen bis über 300cm Breite
Einführung ELLA (erste plastikfrei verpackte und CO2-neutrale Tapete)
Entwicklungen neuer Papiere im Bereich Verpackungen